Startseite
Produkte Impressum Textversion

Ovalradzähler Einsatzmöglichkeiten und Daten

Einsatzbereiche

Die Ovalradzähler können für saubere Flüssigkeiten, ohne Feststoffe, für nahezu jede Viskosität eingesetzt werden.


Vorzugsweise werden Ovalradzähler für Mineralöle, andere petrochemische Produkte, Harze, Lacke, aber auch für niedrig viskose Medien, wie z.B. Wasser-basierende Flüssigkeiten eingesetzt

Vorteile

  • großer Meßbereich
  • hohe Genauigkeit und reproduzierbarkeit
  • Viskosität bis 100.000 mPa.s
  • bis 120 ░C
  • einfacher Aufbau (nur 2 bewegte Teile)

Ovalradzähler grundlegende Funktion

animierte Ansicht der Funktion eines Ovalradzńhler

Funktion Ovalradzähler

Animierte Funktion des ovalradzähler

Die Ovalrad Zähler sind direkte Volumenzähler.
Nur zwei bewegte Teile minimieren den Verschleiß. Das Fluid durchläuft die Messkammer und bringt damit die Ovalräder in Rotation.
Jede Rotation der Ovalräder verdrängt ein definiertes Volumen. Sehr kleine Toleranzen minimieren Spaltverluste und ermöglichen sehr gute Messgenauigkeit.
Magnete in den Ovalrädern aktivieren Reedschalter oder Hall-Impulsgeber und steuern damit die Durchflussanzeige an
Der Anschluß an ein übergeordetes Leitsystem bzw. Auswertegeräte / Fernanzeige sind ebenfalls möglich.